Nach einer Geburt wieder ganz
zu sich kommen?

Jede Geburt ist für Mama und ihr Kind
ein aufregendes und tiefgreifendes Ereignis. 

Es gibt aber große Unterschiede im individuellen Erleben.

Manchmal hinterlässt
dieses Ereignis unangenehme Spuren und Mama und folglich auch Kind sind derart erschüttert, dass sie in den Gefühlen einer schweren bis hin zu traumatischen Geburt verstrickt bleiben.

Du als Mama…

.. machst dir Vorwürfe im Bezug auf Dein Verhalten während der Geburt?

… fühlst dich immer in Alarmbereitschaft?

… hast Schuldgefühle?

… und tust unendlich viel für Dein Kind, hast aber das Gefühl, dass es nie reicht?

Dein Baby…

… weint viel.

… hat Ein- und Durchschlafschwierigkeiten?

… schläft außergewöhnlich viel?

… scheint immer in Alarmbereitschaft zu sein?

Dein Kleinkind…

… ist im Spielverhalten eingeengt?

… nimmst du als sozial zurückgezogen war?

…leidet unter Ängsten?

…wirkt „aufgezogen“, überwachsam, übertrieben schreckhaft und/oder hat heftige Wutausbrüche?

Ich bin Lisi Vitali und …

… begleite Mamas mit ihren Babys und Kleinkindern
dabei belastende Geburten für sich neu zu entdecken.

Lass uns gemeinsam „RESET“ drücken.


Verbinde dich wieder mit dir selbst und mit deinen Gefühlen, finde zu deiner inneren Sicherheit und Selbstwirksamkeit
damit Du auch Deinem Kind jene

Stabilität,
Ruhe und
Geborgenheit

geben kannst, die es braucht,
um sicher und gut gebunden bei dir andocken zu können und um seine Geburtserfahrungen integrieren zu können.